Räume und Geräte anlegen und verwalten

Die Struktur von IQONTROL NEO sieht vor, dass Geräte immer einem Raum zugeordnet sind. Wenn Sie ein Gerät in IQONTROL NEO hinzufügen möchten, müssen Sie also zunächst entweder in der Raumverwaltung einen Raum anlegen oder aus Ihren bereits angelegten Räumen den Raum auswählen, in den das Gerät eingeordnet werden soll.


1. Räume anlegen, bearbeiten und löschen

Um Räume anzulegen, zu bearbeiten oder zu löschen, müssen Sie zunächst in die Raumverwaltung wechseln. Tippen Sie dazu auf dem Startbildschirm der App auf Räume.

Alternativ gelangen Sie über das Hauptmenü und dort über den Punkt Räume hinzufügen ebenfalls zur selben Unterseite, auf der Sie Ihre Räume anlegen und verwalten können.


1.1 Raum anlegen

Um einen Raum anzulegen, gehen Sie in die Raumverwaltung wie oben unter Punkt 1 beschrieben.

Klicken Sie hier nun auf das Plus-Symbol, um einen Raum hinzuzufügen.

Vergeben Sie einen Namen für Ihren Raum, z. B. Wohnzimmer. Unter Icon können Sie die Grafik wählen, die neben der von Ihnen vergebenen Raumbezeichnung angezeigt wird. Tippen Sie anschließend auf Speichern.


1.2 Einen Raum bearbeiten oder löschen

Tippen Sie in der Raumverwaltung den Raum an, den Sie bearbeiten möchten und anschließend auf das Stift-Symbol neben dem Raum-Namen. Hier können Sie nun den Raum-Namen und das Raum-Icon ändern. Zudem können Sie hier auch weitere Geräte in die jeweiligen Räume hinzufügen oder Ihre Geräte im jeweiligen Raum bearbeiten.

Um einen Raum zu löschen, tippen Sie auf Raum löschen.


2. Geräte anlegen, verwalten und löschen

2.1 Geräte anlegen

Um ein Gerät in IQONTROL NEO anzulegen, öffnen Sie das Hauptmenü und tippen auf Gerät hinzufügen.

Wählen Sie anschließend einen Raum aus, in den das Gerät hinzugefügt werden soll. Haben Sie hier noch keinen Raum zur Wahl, legen Sie bitte zunächst einen Raum an.

Anschließend wählen Sie den Gerätetyp Ihres Gerätes.

Im nächsten Schritt, wählen Sie die Marke/den Hersteller Ihres Gerätes aus.

Folgen Sie anschließend bitte der Anleitung in der App, die Ihnen erläutert, wie Ihr Gerät anzulernen ist.

Hinweis: Wie Sie Ihr Gerät in den Anlernmodus versetzen, können Sie in der Regel der Bedienungsanleitung Ihres jeweiligen Gerätes entnehmen. Bei einigen Geräten hilft Ihnen das Info-Symbol am unteren, rechten Rand der App dabei, wie Sie Ihr Gerät in den Anlernmodus versetzen können.

Anschließend können Sie einen Namen für Ihr Gerät vergeben. Tippen Sie abschließend auf Speichern.

WICHTIG : Eine Ausnahme im Anlernprozess stellen Geräte dar, die nicht direkt an das AIO GATEWAY angelernt werden, sondern Du über die Cloud in IQONTROL NEO eingebunden werden. Hierzu zählen Kameras, Somfy Tahoma, Philips Hue, Osram Lightify und Netatmo. Wie Sie diese Cloud-Geräte einbinden, erfahren Sie unter Cloud-Geräte integrieren.

Hinweis: Damit Sensoren in der Oberfläche einen korrekten Status liefern, kann es nötig sein, diese nach dem Anlernen einmalig auszulösen.

Hinweis: Beim Anlernen der Sensoren von FS20, RS2W und WIR Elektronik müssen Sie zunächst den Sensormodus in Ihrem Gateway einstellen, um den Status dieser Sensoren nach dem Anlernen visualisieren zu können.


2.2 Geräte bearbeiten und löschen

Um Geräte zu bearbeiten, gehen Sie zunächst in die Raumverwaltung, indem Sie auf der Startseite auf Räume tippen. Wählen Sie hier den Raum aus, indem sich das Gerät befindet, und tippen Sie anschließend auf das Stift-Symbol, um den Raum zu bearbeiten. Tippen Sie nun auf das Gerät, welches Sie bearbeiten möchten.

Hier können Sie nun den Gerätenamen ändern, bei Geräten die mehreren Gerätetypen zugeordnet werden können (wie z. B. der Tür- und Fenstersensor, der sowohl dem Typ „Tür“ als auch dem Typ „Fenster“ zugeordnet werden kann) den Gerätetyp wechseln oder das Gerät löschen. Haben Sie Änderungen an Ihrem Gerät vorgenommen, tippen Sie auf Speichern. Um das Gerät zu löschen, tippen Sie auf Löschen.

de/iqontrol_neo/raeume_geraete.txt · Zuletzt geändert: 2019/06/07 15:45 von admin