Kurzanleitung Netatmo Plugin

netatmo Zentrale als Gateway anlegen

Wenn Sie den CREATOR NEO mit einem netatmo-Plug-In verwenden, können Sie die netatmo Zentrale als Gateway hinzufügen. Klicken Sie dazu zunächst die „Neues Gateway“-Taste.

Tragen Sie jetzt einen beliebigen Namen ein, wählen als Typ „netatmo (Online)“ aus und geben Benutzernamen und Passwort von netatmo ein. Den Benutzernamen und das Passwort erhält man bei der Konfiguration der netatmo Zentrale bzw. über die Konfigurationsoberfläche der netatmo Zentrale.

Wichtg: Da die netatmo Zentrale nicht über das lokale Netzwerk, sondern über die Benutzerdaten (über den Cloud-Server von netatmo) angelegt wird, ist eine Internetverbindung erforderlich. Die netatmo Zentrale verbindet sich dann mit dem Server von netatmo und NEO ruft sozusagen die Benutzerdaten von dort ab.

2016/01/14 16:06 · admin

netatmo Geräte integrieren

Die über die netatmo Zentrale gespeicherten Geräte können automatisch per Import in den Geräte-Manager integriert werden. Drücken Sie dazu zunächst die Taste „Geräte importieren“.

In dem sich öffnenden Import-Fenster, wählen Sie bitte zunächst das entsprechende externe Gateway aus der angebotenen Liste aus. Anschließend werden die dort gespeicherten Geräte ausgelesen und aufgelistet und können anschließend per Haken selektiert und importiert werden.

Wichtig: Im Rahmen eines Importvorgangs werden alle dabei importierten Geräte einem von Ihnen selektierten Raum zugewiesen. Möchten Sie die zu importierenden Geräte unterschiedlichen Räumen zuweisen, müssen Sie mehrere Importvorgänge durchführen (je 1 pro Raum)

Selektieren Sie dazu einfach alle einem Raum zugeordneten Geräte (anhaken) und importieren diese. Anschließend starten Sie den Importvorgang erneut, für alle Geräte des zweiten Raums usw.

2015/12/23 12:36 · admin
de/pdfs/creator/netatmo.txt · Zuletzt geändert: 2016/02/01 14:15 von admin