Eigene Grafiken importieren

In den CREATOR NEO lassen sich beliebige eigene PNG- und JPEG-Grafiken importieren, um diese in der Fernbedienung (bspw. als Tastenbilder, Hintergründe usw.) zu verwenden. Hierfür gibt es im Bilder-Katalog den Tab „Importieren“.

Man öffnet den Bilder Katalog bei einem selektierten Grafik- oder Tastenelement über dieses Symbol im Eigenschaftenmenü.

Beim Import können rechts die Parameter „Typ“, „Stil“ und „Name“ für das Bild eingegeben werden.
Bei der Vergabe der Parameter „Typ“ und „Stil“ bedenken Sie bitte, dass die Bilder im Bilderkatalog grundsätzlich entsprechend der Angabe für „Typ“ und „Stil“ sortiert werden, sodass sie unter diesen Kategorien im Bilderkatalog selektiert werden können. Der „Name“ des Bildes spielt insbesondere für die Erzeugung von Statusgrafik-Sets eine Rolle, da hier die Bildernamen wie die Statusbezeichnungen benannt werden müssen. → mehr dazu hier

Bilder, die auf diese Weise importiert wurden, stehen allgemein für jede Fernbedienung zur Verfügung.

Interne Bilder einer Fernbedienung

Beim Speichern einer Fernbedienung werden alle in dieser Fernbedienung verwendeten Grafiken in das Verzeichnis der Fernbedienung kopiert. Diese Grafiken werden dann unter dem gesonderten Listen-Punkt „Fernbedienung“ aufgelistet. Auf diese Weise können die globalen Grafiken aus „Importierte Bilder“ überschrieben oder gelöscht werden, ohne Gefahr zu laufen, dass Ihre Fernbedienungen ungewollt verändert werden bzw. Bilder fehlen.

de/creator/img-import.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/16 15:30 von admin