Makro-Editor

Unter Makros verstehen wir Verkettungen von Einzelbefehlen. Diese innerhalb des Makros vorgenommenen Verkettungen können dann durch einen einzigen Tastendruck ausgelöst werden. Auf diese Weise können sämtliche dem System zur Verfügung stehenden Einzelbefehle zu individuellen Szenarien miteinander verknüpft werden. Die in einem Makro gespeicherten Listen aus Einzelbefehlen und Pausen werden dann automatisch entsprechend der Reihenfolge der einzelnen Kommando-Einträge nacheinander (nicht gleichzeitig) ausgesendet. So können bspw. „One Touch“-Abläufe wie „TV anschalten, DVD-Player einschalten, 2 Sekunden warten, TV auf DVD-Kanal schalten, Deckenlicht ausschalten, Wandlampe einschalten“ realisiert werden.

Die Erstellung und Administration von Makros erfolgt im „Makro-Editor“, der im Einstellungsmenü der Menüleiste geöffnet werden kann.

de/creator/ui-menu-macro.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/09 11:28 von admin