Bedienung mittels mobiler App AIO REMOTE NEO

Um das mediola System mittels Smartphones oder Tablets bedienen zu können, müssen die im NEO erzeugten Fernbedienungen auf die mobilen Geräte geladen werden. Dazu dient die kostenfreie App AIO REMOTE NEO, die über die entsprechenden App-Stores für Android und Apples iOS heruntergeladen und installiert werden kann.

Dazu legt der Nutzer einen individuellen und kostenlosen Account auf dem mediola Cloud Server an. Der Account ist nur dem jeweiligen Benutzer zugänglich und mittels Passwort geschützt. Er beinhaltet den notwendigen Webspace, um die eigenen Fernbedienungen sichern und komfortabel auf die mobilen Geräte übertragen zu können.

Zum Übertragen und Sichern der Fernbedienungen laden Sie zunächst die gewünschten Fernbedienungen in Ihren Webspace auf dem mediola Cloud Server hoch. → Fernbedienungen hochladen

Gehen Sie nun in der AIO REMOTE NEO App in das Einstellungsmenü. Der Setup Button zum Öffnen der Setup-Einstellungen wird kurz bei jedem Start der AIO REMOTE NEO App angezeigt. Sie können die Einstellungen jedoch auch jederzeit durch einen „Swipe“ („Wisch“) mit zwei Fingern nach oben aufrufen.

Authentifizieren Sie sich, indem Sie in die Felder „Username“ und „Password“ Ihre persönlichen Account-Daten eingeben. Durch Drücken auf „Update Remotes Now“ werden Ihre Fernbedienungsdateien auf das mobile Endgerät geladen, so dass die erstellten Fernbedienungen unter „Remote“ ausgewählt und durch Drücken auf „Done“ verwendet werden können.

creator/aio-remote-app.txt · Zuletzt geändert: 2015/10/23 15:10 von admin