Hier können Sie verschiedene Konfigurationen durchführen, wie zum Beispiel das Passwort vom AIO GATEWAY verändern, einen User-Passwort anlegen, den Sensor-Modus auswählen, eine Firmware Version über die lokale Firmware-Datei auf das AIO GATEWAY installieren, ein Backup des AIO GATEWAYs durchführen sowie ein vorhandenes Backup wieder auf das AIO GATEWAY laden.

User Password: Falls Sie hier ein Passwort eintragen, so muss das Passwort auch im AIO CREATOR NEO eingetragen werden. Dieses Passwort dient dazu, dass das Anlernen von Komponenten über die AIO CREATOR NEO Software nicht über dritte Personen stattfinden kann. Beim Anlegen Ihres AIO GATEWAYs in die AIO CREATOR NEO Software muss auch das Passwort mit angegeben werden, damit Komponenten angelernt werden können.

Set admin password: Hier können Sie das Passwort des AIO GATEWAYs verändern. Im Auslieferungszustand lautet das Passwort „admin“.

Sensor Mode: Hier können Sie zwischen vier verschiedenen Sensor-Herstellern auswählen. Bitte beachten Sie das bei AIO GATEWAYs, welche zwei Sensor-Chips verwenden, nur der Sensor-Modus des zweiten Sensor-Chips verändert werden kann. Der erste Sensor-Modus ist automatisch auf „HomeMatic“ gesetzt. Dieses ist zum Beispiel bei dem AIO GATEWAY V4 Plus der Fall.

Update Gateway Firmware from local File: Über diesen Button gibt es die Möglichkeit eine Firmware-Datei lokal auf das AIO GATEWAY zu installieren. Bitte beachten Sie das Sie nur Firmware-Dateien auf Ihr AIO GATEWAY installieren dürfen, welche ausschließlich von der Firma Mediola - connected living AG erstellt wurde.

Backup Gateway: Um einen lokalen Backup von Ihrem AIO GATEWAY zu erstellen, müssen Sie diesen Button betätigen. Dabei wird ein gesamtes Backup von Ihrem AIO GATEWAY auf Ihren lokalen Rechner gespeichert. Den Speicherort können Sie selbst festlegen.

Restore Gateway: Um ein vorhandenes Backup wieder auf das AIO GATEWAY zu installieren, müssen Sie diesen Button betätigen. Dabei werden Sie aufgefordert die Backup-Datei auszuwählen und zu öffnen. Bitte beachten Sie, dass ein reibungsloses drauf installieren eines vorhandenen Backups nur möglich ist, wenn die Hardware Versionen der Gateways übereinstimmen.

Über den „Revert“-Button können Sie Ihre Einstellungen wieder rückgängig machen.

creator/configtool-advanced.txt · Zuletzt geändert: 2015/09/02 12:39 von admin