Barthelme Chromoflex PRO und Chromoflex 3 integrieren

Zur Integration von Barthelme Chromoflex Controllern gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Taste „Gerät anlegen“.
  2. Vergeben Sie nun im rechten Einstellungsfeld einen Namen und wählen den zuzuordnenden Raum
  3. Selektieren Sie als Gateway „AIO GATEWAY“
  4. Wählen Sie als „Typ“ entweder „Barthelme Chromoflex PRO“ oder „Barthelme Chromoflex 3“
  5. Geben Sie bei „Adresse“ die Adresse Ihres Controllers ein

Bei Barthelme Chromoflex Controllern werden die Adressen „000010“ für Chromoflex PRO und „08“ für Chromoflex 3 automatisch voreingestellt. Diese Adressen sind im Normalfall den Controllern per Werkseinstellung bei Auslieferung zugewiesen.

Grundsätzlich kann man jedoch die Adresse des jeweiligen Controllers in der Original-Software des Herstellers ändern (und auch überprüfen). Damit ein Controller mit NEO gesteuert werden kann, müssen die dem Controller zugewiesene Adresse und die im Gerätemanager eingetragene Adresse selbstverständlich übereinstimmen.

Werden mehrere Controller eingesetzt, die dieselbe Adresse haben, werden alle Controller synchron gesteuert. Sollen die Controller jeweils einzeln gesteuert werden, so müssen sie unterschiedliche Adressen besitzen. Die Adresszuweisung kann in der Original-Software vorgenommen werden und muß mit den Angaben im Gerätemanager übereinstimmen.

de/creator/ui-menu-devicemanager-newcflexdevice.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/09 11:32 von admin